Coronavirus: Patienteninformation

 Coronavirus: Information für Patientinnen und Patienten

 

 

Liebe Patientin, lieber Patient 

 

Die Verordnung der Liechtensteinischen Regierung ist in Kraft und gilt derzeit bis 30.4.2020.

 

Die zahnärztliche Grundversorgung bleibt gewährleistet. Die Zahnarztpraxen in Liechtenstein haben weiterhin für zahnärztliche Notfälle geöffnet.

 

Das heisst jedoch, dass derzeit nur notfallmässige zahnmedizinische Behandlungen in den Liechtensteinischen Zahnarztpraxen durchgeführt werden dürfen. Nicht dringliche Behandlungen müssen aufgeschoben werden. Es können derzeit auch keine professionellen Zahnreinigungen durch die Dentalhygienikerinnen und Prophylaxeassistentinnen durchgeführt werden.

Dieselben Einschränkungen gelten auch in der Schweiz und in Österreich. 

Haben Sie als Patient Schmerzen, Beschwerden oder Fragen, kontaktieren Sie bitte Ihre Zahnarztpraxis.

Gehen Sie nicht unangemeldet zum Zahnarzt. Kontaktieren Sie Ihre Praxis vorab telefonisch oder per E-Mail.

 

Wir informieren uns zudem regelmässig beim Amt für Gesundheit über den Stand der Dinge und passen unsere Therapiemöglichkeiten entsprechend an. 

 

"Blieban gsund"

 

Freundliche Grüsse 

Dr. Andreas Meier

Präsident LZG